Skiclub

Die Abteilungsleitung

Posten in der Abteilung Name Wohnort Kontaktdaten
Abteilungsleiter Julian Aßfalg Stafflangen Email: al_ski@sv-stafflangen.de
Telefon: 0160/8495026
Stellvertretender Abteilungsleiter

Telefon:
Kassierer Mark Jeggle
Telefon: 07357 91188 
Schriftführer Verena Jeggle
Telefon: 07357 91188 

Ü 60 aktiv

Corona bedingt gekürztes Programm 2021



Anspruch

Landschaftlich schöne und abwechslungsreiche Touren, abseits vielbesuchter Routen.

Die Teilnehmer*innen sind körperlich gefordert und folglich fit.

Corona-Pandemie

Die jeweils gültigen Regelungen werden von SV Stafflangen und den Teilnehmer*innen strikt eingehalten. Es kann zu Verschiebungen bzw. zum Ausfall von Touren kommen. 

Organisatorisches

Auch aus organisatorischen Gründen sind Touren- und Terminänderungen möglich. Im Mitteilungsblatt wird auf die jeweilige Tour hingewiesen. 

Anmeldung bis einen Tag vor der Tour, 18.00 Uhr, hiller-Stafflangen@t-online.de oder Tel. 1021 beim Tourenleiter Helmut Hiller, der auch für Rückfragen zur Verfügung steht.

Durchführung nur bei stabiler Witterung; mindestens 4, höchstens 20 Teilnehmer

Die Höhenangabe bei Rundtouren bedeutet immer, dass die Angabe sowohl für aufwärts als auch für abwärts gilt.

Von Nichtmitglieder des SV Stafflangen wird eine Teilnahmegebühr von 5 Euro erhoben.

Treffpunkt und Abfahrt: Rat(d)haus Stafflangen

Nach Möglichkeit Bildung von Fahrgemeinschaften



2021 sind folgende Touren geplant 

Termin

Kategorie

Tour

Ausgangsort

Kurzbeschreibung

Bemerkung

Dienstag,

22.06.

13.00 Uhr

Radtour

Halbtagestour Bad Saulgau, Wagen-hauser Weiher Schwarzachtalsee 

Stafflangen


Reichenbach, Bad Saulgau, Wagenhauser Weiher, Fulgenstadt, Schwarzachtal Seen (Rast), Ertingen, Buchau

69 km, davon ca. 20 km nicht geteert; 550 Höhenmeter

Montag,

05.07.

13.00 Uhr

Radtour

Gegend Wolfegg, Kißlegg, Bad Wurzach

Unterschwarz-ach, Industriegebiet

Rohrsee, Eintürnenberg, Immenried, Arnach, Gospoldshofen (Einkehr Sennerstüble Käserei Vogler), Bad Wurzach, Dietmanns

47 km; knapp 500 Höhenmet.

Dienstag,

13.07.

07.30 Uhr

Wanderung

Premiumwander-weg HochGehPilgert

Zwiefalten, Rentalhalle


Rental, Lourdesgrotte Sonderbuch, Ziegenhof Loretto, Winsener Höhle, Gossenzugen

Distanz 13,5 km

300 Höhenm., 3,5 Std reine Gehzeit

Dienstag, 27.07.

09.00 Uhr

Radtour

Ostalb



oder

Zwiefalten, Ödenwaldstetten Lauter

Hülben bei Giengen/Brenz



Zwiefalten,

Rentalhalle

Lonetal Radweg bis Amstetten, Gerstetten, Eselsburger Tal


Hayingen, Ödenwaldstetten, Lauter Radweg von Quelle zur Mündung, Rechtenstein

85 km zirka

500 Höhenmet.



zirka 80 km

Dienstag, 31.08.

10.00 Uhr

Radtour

von Stafflangen an die Donau und zum Bussen

Stafflangen

Attenweiler, Mundeldingen, Ingerkingen, Griesingen, Berg, Munderkingen, Obermarchtal, Bussen, Seekirch

zirka 80 km

Dienstag, 14.09.

08.00 Uhr

Radtour

Bodensee

Überlingen

mit Schiff nach Wallhausen, Mindelsee, Radolfzell, Stein am Rhein, Konstanz, Fähre, Meersburg

86 km, wenig Steigungen

Montag,

27.09.

13.00 Uhr


09.00 Uhr

Wanderung


oder


Radtour

Donau, Lauter




Wangen, Wolfegg, Leutkirch

Rechtenstein, Bahnhof



Wangen; P12 Schießstattweg

Donau Braunsel, Schelmental, Lauter bis Laufenmühle, Hochberg, Donau


Wolfegg (Mittagspause), Wiggenreute, Stegrot, Tautenhofen, Ratzenried

13 km; 330 Höhenm.; 3,5 Std reine Gehz.


zirka 75 km

Mittwoch,

06.10.

09.00 Uhr

Wanderung

Traufgang Wander- weg Albstadt 

2011 als zweit-schönster Wander- weg Deutschlands

prämiert

Onstmettingen - Stich

Heiligenkopf, Zeller Horn, Hangender Stein, Raichberg mit Aussichtsturm und Wanderheim Nägele-Haus, hier Mittagseinkehr

16 km; 430 Höhenmeter

4,5 Std. reine Gehzeit; Tour kann auch um

3 km abgekürzt werden

Montag, 18.10.

08.00 Uhr

Bergtour

Einstein 

Berg bei Tannheim/Tirol

Tannheimer Tal

750 Höh.meter

3,5 Std., kaum Schwindelfrei-heit erforderlich

Dienstag,

02.11.

13.00 Uhr

Wanderung

Premiumwander-weg HochGehSchätzt

PP Wimsener Höhle bei Zwiefalten

Schloss Ehrenfels, Schweiftal, Wachholderheide Digelfeld, Hayinger Brücke, Glastal

9,2 km; 200 Höhenmeter, knapp 2,5 Std reine Gehzeit

Dienstag, 16.11.

14.00 Uhr

Wanderung mit Jahres-abschluss in Biberach oder im Schienenhof

Stadtgebiet von Biberach


oder

Atzenberger Höhe

Pflugschule, Wielandstraße



Langlaufparkpl. bei Hopferbach

Auf verschlungenen, naturnahen Wegen durch Biberach vom Aussichtspunkt Lindele bis zum Bahnhof Süd

Otterswang, Kreuzbrünnele, Roggensee

Distanz jeweils zirka 8 km,

reine Gehzeit zirka 2 Stunden

Winterwanderungen

Wenn es Witterung, Schneelage und Wegbeschaffenheit zulassen, werden kurzfristig Winterwandungen angeboten und zwar freitags; Information im Mitteilungsblatt am Mittwoch vor der Tour und via Rundmail.

Ziele:

Ausgangspunkt: Mittelberg-Oy bei Nesselwang

Höhenwanderung zwischen Rottach- und Grüntensee 10,5 km; 300 Höhenmeter; reine Gehzeit zirka 3 Stunden



Ausgangspunkt: Kalzhofen bei Oberstaufen

Salmaser Höhe, Kalzhofer Höhe



Ausgangspunkt: Talstation Hochgratbahn bei Steibis

Rundtour zum Imberg,Mittagsrast im Berggasthof Hochbühl zirka 12 km; 550 Höhenmeter; reine Gehzeit ca 4 Std

Neuigkeiten