Sportbetrieb-TT

Der 30. Juni 2020 – der Tag auf den alle sehnsüchtig gewartet haben. Wir können wieder trainieren!

Seit vielen Wochen ist es uns nicht vergönnt gewesen unserem Sport und Hobby, dem Tischtennis nachzukommen. Nun haben wir für unser Hygienekonzept durch die Stadt Biberach und die Ortsverwaltung grünes Licht bekommen. Somit können wir ab Dienstag wieder die Turnhalle, wenn auch mit gewissen Einschränkungen, nutzen.

Das heißt zunächst gilt folgendes.

  • Wir dürfen auf 5 Platten mit 10 Spielern je Trainingseinheit spielen
  • Wir melden uns zum Training vorher per Gruppenchat oder telefonisch bei einem Vorstandsmitglied vorher verbindlich an
  • Wir kommen umgezogen zum Training
  • Wir nutzen keine Duschen
  • Wir halten uns an die Vorgaben des Hygienekonzeptes (siehe Homepage oder Auslage)
  • Wir spielen vorerst keine Doppelspiele

Wir haben auch schon beim Hauptverein beantragt, zusätzlich das Sportzentrum mit zu nutzen um weitere Trainingsmöglichkeiten zu eröffnen und nicht nur auf die aktuelle Teilnehmerzahl beschränkt zu sein. Neuigkeiten dazu teilen wir euch selbstverständlich mit.

Aber genug der Einschränkungen. Ab Dienstag findet wie gesagt zu den gewohnten Zeiten das Training statt.Wir freuen uns.

Dabei stellen wir sicher, dass zwischen dem Jugend- und Erwachsenentraining 15 Minuten Pause liegen um die Tische entsprechend zu reinigen und die Kontakte der beiden Gruppen zu minimieren. Daher die Bitte auch nicht schon eher in die Halle zu kommen.

Hier die Trainingszeiten für Dienstag und Donnerstag

  • Jugend: 18:15-19:45 Uhr
  • Erwachsene: ab 20Uhr
  • Anmeldung über WhatsApp Gruppe “TT Stafflangen” oder telefonisch über
  • Abteilungsleiter - Lukas Staiger - 0176/61350512
  • Stellv Abteilungsleiter - Stephan Rüb - 0151/12323804
  • Sportwart - Rico Lippmann - 0157/75172931
  • Jugendleiter - Tobias Buck - 0179/4382270

Posted in Allgemein, Tischtennis on Jun 28, 2020